BATTERIE

Jedes Jahr fallen Batterien in den Statistiken als Pannenursache Nr. 1 auf. Dies liegt vor allem an der steigenden Belastung der Starterbatterie z. B. durch zunehmende, serienmäßige elektrische Ausstattung.

Aber auch die Temperatur hat einen hohen Einfluss auf die Leistungsfähigkeit der Batterie. Kalte Witterung verlangt der Batterie eine höhere Startkraft ab. Auch im Sommer ist die Batterie stark gefordert. Hohe Temperaturen und die zunehmende Wärme im Motorraum mindern die Leistungsfähigkeit und verkürzen die Lebensdauer der Starterbatterie.

Das regelmäßige Überprüfen Ihrer Starterbatterie kann Sie vor einer möglichen Panne bewahren. Sorgen Sie daher vor und lassen Sie Ihre Batterie regelmäßig bei uns testen

 

 

Besucher

Wir haben 34 Gäste online