Stossdämpfer

Die Stoßdämpfer dämpfen die Federbewegung eines Autos und verhindern das Schaukeln. Somit haben sie einen starken Einfluss auf die Straßenlage und den Bremsvorgang. Daher steigt das Sicherheits-Risiko bei abgenutzten Stoßdämpfern, denn diese können Unebenheiten der Straße nicht mehr so gut abfangen und das Fahrzeug reagiert stärker auf Erschütterungen und Vibrationen. Ebenso steigt die Seitenwindempfindlichkeit und auch die Seitenführung in Kurven wird erschwert. Stoßdämpfer fallen nur ganz selten aus, ihre Wirkung lässt meist allmählich nach. Der Fahrer bemerkt oftmals nicht, dass sie gewechselt werden müssten.

 

 

Besucher

Wir haben 23 Gäste online